Mehr Extra-Leistung geht nicht

Umfassende Vorsorgeleistungen? Geburtsvorbereitungskurs für den Partner? Yoga? Osteopathie? Wir bieten Ihnen Extra-Leistungen im Wert von über 1.500 Euro! Entscheiden Sie selbst, was Ihnen wichtig ist, und berechnen Sie Ihren ganz persönlichen Zuschuss.

Mutter küsst Kind welches sie in ihren Armen hält

Familien-Favorit

2.050 €*
Jetzt Extras sichern

Mehr ist mehr, wenn es um meine Familie geht!

* Rechenbeispiel für eine Schwangere mit 6-jährigem Kind

Ärztin untersucht Muttermale auf einer Schulter

Vorsorge-Kit

840 €
Jetzt Extras sichern

Früherkennung und Prävention – je eher, umso besser!

Paar joggt durch einen Wald

Bewegungs-Liebling

1.360 €
Jetzt Extras sichern

Es zahlt sich aus, aktiv zu sein!

Ihr persönliches Extra

bis zu 1.500 €
Jetzt individuell berechnen

Wählen Sie Ihre Extra-Leistungen und erhalten Sie Ihren maximalen Zuschuss.

Mit 3 Klicks zum Ergebnis

Unser Beitragsrechner vergleicht sekundenschnell den Beitragssatz Ihrer aktuellen Krankenkasse mit dem Beitrag der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland. Finden Sie gleich heraus, was Sie bei einem Wechsel sparen!

Unsere Extras im Überblick

Wir leisten gerne mehr, als für Krankenkassen gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Liste unserer Zusatzleistungen ist lang: Gesundheits- und Ernährungskurse, Zuschüsse zu Vorsorgeuntersuchungen, Osteopathie für Erwachsene sowie Kinder und, und, und.

Mann umarmt schwangere Frau und beide bilden mit ihren Händen ein Herz auf dem Bauch der Frau

Schwangerschaftsvorsorge

Gesundheit und Sicherheit von Anfang an! Ergänzend zu den regulären Untersuchungen gibt es von der AOK 250 Euro extra – für viele weitere Leistungen, wie z. B. zusätzliche Ultraschalluntersuchungen oder die Unterbringung einer Begleitperson im Elternzimmer.


Arzt miss Blutdruck bei einer Patientin

Check-up

Noch eher, noch besser: Wir beteiligen uns schon ab einem Alter von 25 Jahren alle zwei Jahre mit bis zu 50 Euro an den Kosten für einen großen Gesundheitscheck zur Früherkennung von Diabetes, Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen.


Eine Gruppe macht zusammen Sport in einem Fitnessstudio

AOK-Gesundheitskurse

Stressbewältigung, Fitness oder ein gesunder Kochkurs – wählen Sie aus über 800 unserer kostenfreien Gesundheitskurse. Sie wollen noch mehr? Wir beteiligen uns auch an zusätzlichen zertifizierten Angeboten und erstatten Ihnen bis zu 200 Euro für zwei Kurse im Jahr.


Ein Paar fotografiert sich vor einem Highway im australischen Outback

Reiseschutzimpfungen

Sorgenfreies Reisen – auch in ferne Länder: Die AOK beteiligt sich an den Kosten für empfohlene Impfungen und bezuschusst darüber hinaus die Malaria-Prophylaxe mit bis zu 150 Euro pro Jahr.


Mann benutzt Zahnseide vorm Spiegel

Professionelle Zahnreinigung

Für ein strahlendes Lächeln und gesunde Zähne bezuschussen wir eine professionelle Zahnreinigung im Rahmen des AOK-Prämienprogramms mit bis zu 50 Euro pro Jahr.


Der Bauch einer Patientin wird abgetastet

Osteopathie

Bis zu 240 Euro für Erwachsene und bis zu 360 Euro für Kinder und Jugendliche erstatten wir nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung pro Jahr, wenn Osteopathie die Behandlung von Beschwerden sinnvoll ergänzen kann.


Ein durchtrainierter Mann bekommt Sensoren auf den Oberkörper zur Untersuchung geklebt

Sportmedizinische
Untersuchung

Zur Früherkennung gesundheitlicher Probleme und um Risiken zu vermeiden, beteiligt sich die AOK pro Jahr mit bis zu 120 Euro an den Kosten für die Untersuchung Ihres Gesundheitszustandes durch einen Sportmediziner.


Eine Ärztin untersucht Muttermale auf der Schulter eines Patienten

Hautkrebsscreening

Wird Hautkrebs frühzeitig erkannt, ist er in vielen Fällen gut heilbar. Grund genug, unsere Versicherten alle zwei Jahre mit bis zu 40 Euro an den Kosten für ein Hautkrebs-Screening inklusive Auflichtmikroskopie zu unterstützen – und das schon vor ihrem 35. Lebensjahr.


Der Bauch einer Frau auf dem eine Zeichnung der inneren Organe insbesondere des Magens und Darms abgebildet ist

Früherkennung von Darmkrebs

Früherkennung rettet Leben! Wir bezuschussen die Darmkrebsvorsorge schon 10 Jahre eher als gesetzlich vorgesehen: Bereits ab 40 erhalten Sie alle zwei Jahre bis zu 50 Euro für den immunologischen Stuhltest sowie einmalig 100 Euro für eine Darmspiegelung zwischen dem 45. und 55. Lebensjahr.


Eine patienting bei der Brustkrebssvorsorge vor einem Mammograph

Früherkennung von Brustkrebs

Wird Brustkrebs frühzeitig erkannt, verbessern sich die Chancen auf Heilung. Im Rahmen der Brustkrebsvorsorge unterstützen wir die Teilnahme am Kurs MammaCare zum Erlernen und Verbessern des Tastvermögens zur besseren Brustselbstuntersuchung einmalig mit bis zu 30 Euro.


Eine Mutter hält ihr Baby in den Armen und küsst es auf die Stirn

Vorsorge für Babys und Kinder

Zusätzlich zu den ärztlichen Gesundheits-Checks U6 bis U9 übernehmen wir die Kosten für drei weitere Früherkennungsuntersuchungen, U10, U11 und J2, die unter anderem Pubertät, Schule und Medienverhalten einbeziehen.


Globuli auf einem Ginkoblatt

Homöopathie

Sie setzen auf Naturheilkunde und die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers? Bei einem Vertragsarzt mit der Zusatzqualifikation „Homöopathie“ erstatten wir Ihnen pro Jahr 75 Euro für die Behandlung und 25 Euro für Arzneimittel.


Ein Arzt setzt einem Kind eine blaue Brille auf

Augenvorsorge für Kinder

Werden Sehschwächen frühzeitig entdeckt, können sie oft erfolgreich behandelt werden. Deshalb erstatten wir einmalig bis zu 20 Euro für augenärztliche Vorsorgeuntersuchungen von Kindern zwischen dem 6. und dem 26. Lebensmonat.


Eine Mutter füttert ihr Baby über einen Löffel mit einem Medikament

Arznei für Kinder

Ohne Wenn und Aber: Wir übernehmen für Kinder bis zum 18. Lebensjahr die kompletten Kosten für verschreibungspflichtige Medikamente – auch die Zuzahlung apothekenpflichtiger Medikamente.


Eine Pillendose gefüllt mit verschiedenen Naturheilmitteln

Naturarznei

Sie setzen auf die Heilkraft der Natur, auf anthroposophische Medizin und Pflanzenheilkunde als Ergänzung klassischer Therapien? Wir übernehmen jeweils bis zu 25 Euro für nicht verschreibungs- und apothekenpflichtige Naturarzneimittel, die vom Vertragsarzt verordnet werden.


Ein Kind lächelt mit breitem Grinsen und zeigt einen Daumen nach oben

Fissurenversiegelung
der Prämolaren

Über die gesetzliche Leistung hinaus bezuschussen wir bis zum 18. Geburtstag Ihres Kindes die Kosten für die Fissurenversiegelung der Prämolaren mit bis zu 50 Euro je Kalenderjahr.


Unser digitales Infoset

Erhalten Sie umfangreiche Einblicke in unsere Leistungen, Beiträge und alle Vorteile der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – inklusive Wechselunterlagen!

Jetzt anfordern