Mit dem Bonus-Wahltarif 400 € Cashback sichern

Mit unserem AOK-Bonus-Wahltarif EXTRA können Sie sich einen Teil Ihres Beitrags zur gesetzlichen Krankenkasse zurückholen: Wir erstatten Ihnen bis zu 400 € im Jahr für einen gesundheitsbewussten und aktiven Lebensstil.

Jetzt einfach und sicher:

zur AOK wechseln

Antrag ausfüllen, den Rest übernehmen wir.

Der AOK-Bonus-Wahltarif EXTRA ist für alle Versicherten interessant, die gesundheitsbewusst leben, selten gesundheitliche Probleme haben, aktiv sind und regelmäßig Sport treiben. Sie können nicht an diesem Tarif teilnehmen, wenn Ihre Beiträge komplett von Dritten getragen werden, zum Beispiel wenn Sie Arbeitslosengeld beziehen.

Eine Anmeldung für den AOK-Bonus-Wahltarif EXTRA ist zu jedem zukünftigen Monatsbeginn möglich, Bonuszahlungen und Selbstbehalte gelten dann anteilig. Mit Ihrem Antrag erklären Sie sich für mindestens drei Jahre bereit, am AOK-Bonus-Wahltarif EXTRA teilzunehmen und bei uns versichert zu bleiben. Der Tarif endet nach schriftlicher Kündigung mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Ablauf des jeweiligen Kalenderjahres, frühestens jedoch nach Ablauf der drei Jahre ab Teilnahmebeginn. In besonderen Fällen – zum Beispiel wenn Sie ernsthaft chronisch krank werden – haben Sie selbstverständlich ein Sonderkündigungsrecht.

Zu Beginn Ihres Tarifs erhalten Sie einen Grundbonus. Nehmen Sie das Jahr über keine Leistungen in Anspruch, wird Ihnen dieser ausgezahlt. Sollten Sie Leistungen in Anspruch nehmen müssen, beispielsweise einen Arztbesuch mit Rezeptverordnung oder einen Krankenhausbesuch, fällt hierfür ein Selbstbehalt an, der den Grundbonus reduziert. Dieser Betrag orientiert sich ebenso wie der Grundbonus an Ihrem Bruttoeinkommen. Für gesundheitliches Engagement wie Vorsorgeuntersuchungen oder einen Fitnessnachweis werden Ihnen Boni gutgeschrieben. Am Ende des Abrechnungsjahres werden Grundbonus, Selbstbehalte und Boni rückblickend aufgerechnet und die Prämie im Folgejahr ausgezahlt. Weitere Informationen zum AOK-Bonus-Wahltarif EXTRA finden Sie hier.

Grundbonus – bis zu 230 €

Als eine Art „Startkapital“ erhalten Sie jährlich, je nach Tarifstufe, einen Grundbonus zwischen 80 und 230 €.

Gesundheitsbonus – bis zu 70 €

Ihr Engagement bei Vorsorge oder Fitness belohnen wir mit bis zu 70 € pro Jahr. Zum Start des AOK-Bonus-Wahltarifs erhalten Sie das Bonus-Checkheft von uns. Darin können Sie sich die erbrachten Maßnahmen bestätigen lassen. Reichen Sie uns das Bonus-Checkheft möglichst bis zum 31.01. des folgenden Jahres ein.

Zusatzbonus – bis zu 300 €

Nehmen Sie drei Jahre lang keine Leistungen – Arztbesuch mit Rezept oder stationärer Krankenhausaufenthalt – in Anspruch, dann belohnen wir dies mit einem Zusatzbonus. Dieser Betrag wird erstmals im dritten Jahr (bis zu 300 €) ausgezahlt. Danach wird der Zusatzbonus jährlich ausgezahlt (bis zu 100 €).

Selbstbehalt

Als Teilnehmer am AOK-Bonus-Wahltarif EXTRA verpflichten Sie sich, für jeden Arztbesuch, bei dem Sie ein Rezept ausgestellt bekommen, sowie für jeden Krankenhaustag einen pauschalen
Selbstbehalt zu erbringen. Der pauschale Selbstbehalt orientiert sich, genauso wie die Grundprämie, am Bruttoeinkommen. Die Selbstbeteiligung wird von Ihrem jährlichen Gesamt-Bonus abgezogen. Je weniger Leistungen Sie in Anspruch nehmen, desto niedriger Ihre Selbstbeteiligung und desto höher Ihr Gesamt-Bonus.

Jetzt sicher und einfach Mitglied werden:

Antrag ausfüllen, alles andere übernehmen wir.

Noch Fragen zum AOK-Bonus-Wahltarif EXTRA?

Der Bonus-Wahltarif der AOK ist für alle da, die gesundheitsbewusst leben. So können Sie Ihren Beitrag zur gesetzlichen Krankenkasse teilweise selbst gestalten, vorausgesetzt, Ihre Beiträge werden nicht von Dritten getragen.

Bei der AOK Bonus-App handelt es sich um ein Bonusprogramm für gesundheitsbewusstes Verhalten. Das Bonusprogramm kann digital über die AOK Bonus-App oder das Online-Kundencenter abgewickelt werden. Hierüber sammeln Sie je Kalenderjahr Punkte für bestimmte gesundheitsfördernde Aktivitäten wie Vorsorgeuntersuchungen oder die Mitgliedschaft in einem Sportverein oder Fitnessstudio. Ab 500 gesammelten Punkten können Sie sich diese direkt auszahlen lassen.
Beim AOK-Bonus-Wahltarif EXTRA können alle Versicherten teilnehmen, die ihre Beiträge selbst tragen. Es werden keine Punkte gesammelt, sondern Sie erhalten mit dem Grundbonus ein Startguthaben. Mit Gesundheitsboni (Vorsorge oder Fitnessnachweis) kann der Bonus erhöht werden. Bei Leistungsfreiheit wird ein Zusatzbonus auf das Startguthaben aufgerechnet. Je nachdem, wie gesund Sie leben und wie oft Sie zum Arzt gehen, werden Ihrem Guthaben Boni gutgeschrieben oder Selbstbehalte abgezogen. Der Bonus wird im folgenden Kalenderjahr als Prämie ausgezahlt. An diesen Tarif sind Sie drei Jahre gebunden.

Es gibt Leistungen, die keinen Einfluss auf die Höhe Ihrer Bonuszahlung haben. Dazu zählen:
- der reine Arztbesuch, ohne Rezept für ein Medikament,
- Früherkennungsuntersuchungen und Impfungen,
- Leistungen wie Heil- und Hilfsmittel sowie Zahnersatz,
- Rezepte und Krankenhausaufenthalte von mitversicherten Ehepartnern oder Kindern,
- Verordnung von Empfängnisverhütung für Frauen bis zum vollendeten 22. Lebensjahr,
- alle Leistungen, die Ihre mitversicherten Familienangehörigen in Anspruch nehmen.

Weil Sie bei der größten Kasse in Ihrer Region neben einem fairen Beitrag zudem von Extra-Leistungen im Wert von über 1.500 € und ausgezeichnetem Service profitieren. Mit einem Wechsel können Sie
sich darüber hinaus beispielsweise für den AOK-Bonus-Wahltarif entscheiden und so jährlich bis zu 400 € für gesundheitsbewusstes Verhalten zurückerstattet bekommen.

Nein. Eine Kündigung bei Ihrer bisherigen Krankenkasse ist nicht erforderlich. Es reicht, wenn Sie den AOK-Mitgliedsantrag ausfüllen. Um den Rest kümmern wir uns.