Video Bis zu 4.000 € für deinen Sportverein!

Macht mit beim Wettkampf des Jahres

2 Klicks für mehr Datenschutz

Erst wenn du hier klickst, wird das Video geladen und du kannst es abspielen. Beim Aktivieren werden noch keine Daten an Dritte übertragen.

Vereint gewinnen!

Dein Sportverein hat die stärkste Mannschaft und die größte Fanbase?
Dann macht jetzt mit beim Wettkampf des Jahres und sichert euch gemeinsam bis zu 4.000 € für eure Vereinskasse! Stimmt bis zum 27. Oktober 2019 für euren Sportverein. Je mehr Stimmen dieser erhält, desto höher klettert der Verein im Ranking!

Die Spielregeln:

1. Stimme bis zum 27. Oktober 2019 für deinen Verein. Nutze dazu das Formular auf gerngesund.de/vereinsvoting.

2. Ist der Name deines Vereins dort nicht in der Vorauswahl dabei, kannst du ihn durch Klick auf „Jetzt registrieren“ unter dem Feld „Vereinsnamen“ anmelden.

3. Aktiviere möglichst viele Vereinsmitglieder, Freunde, Verwandte und Bekannte als Unterstützer, damit sie ebenfalls für deinen Verein abstimmen. So verbessert ihr eure Chance auf die Siegerprämie!

4. Je mehr Stimmen dein Verein bis zum 27. Oktober 2019 erhält, desto höher klettert er im Ranking. Ob dein Verein aktuell in den Top 10 vertreten ist, kannst du unten im Live-Ranking mitverfolgen.

5. Als Siegerprämie locken 4.000 Euro für die Vereinskasse. Der zweitplatzierte Verein erhält 2.000 Euro und die Plätze drei bis zehn jeweils 1.000 Euro.

6. Unter allen teilnehmenden Vereinen werden zudem 6x 500 Euro verlost und jeder Teilnehmer hat die Chance auf 10 mal 2 Bundesligakarten für ein Spiel des 1. FSV Mainz 05. 

Welchem Verein gibst du deine Stimme?
Jetzt teilnehmen!

Aktuelles Vereins-Ranking

Der Verein mit den meisten Stimmen bekommt 4.000 Euro, der zweitplatzierte erhält 2.000 Euro und die Plätze 3 bis 10 kassieren jeweils 1.000 Euro. Außerdem werden unter allen teilnehmenden Vereinen zusätzlich 6x 500 Euro verlost, unabhängig von der Endplatzierung. Alle Unterstützer habe zudem die Chance auf je 2 von insgesamt 20 Bundesligatickets für Spiele des 1. FSV Mainz 05.

Da es aufgrund von Mehrfachabstimmungen zu Verzerrungen im Ranking gekommen ist, haben wir eine Aktualisierung vorgenommen. Die Mechanik für das Voting haben wir nochmal technisch angepasst. Somit ist eine Mehrfachabstimmung nicht mehr möglich. Die Stimmenabgabe haben wir bereits vor Beginn der Aktion in unseren Teilnahmebedingungen geregelt. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hat demnach nur ein Stimmrecht.