Schafft dein
Verein die
Challenge?

Voting bis
27.10.19
Boxhandschuhe
Federball
Basketball

Bis zu 4.000 Euro für deinen Sportverein!

Bist du bereit, dich der Herausforderung zu stellen?

Stimme jetzt bis zum 27.10.2019 für deinen Sportverein.
Je mehr Stimmen er erhält, desto höher klettert er im Ranking.

Dein Verein

Dein Verein ist nicht dabei?

Vereinsdaten

Deine Stimme

Jeder Teilnehmer hat eine Stimme für einen Verein. Damit auch deine Stimme nur ein mal zählt und dem richtigen Verein zugeordnet wird, benötigen wir bitte folgende Angaben von dir:

  1. Das Gewinnspiel wird in zwei Phasen bzw. Schritten durchgeführt. Phase 1 (Vereinsanmeldung) startet am 28.08.2019 und endet am 18.09.2019 um 23:59 Uhr. Phase 2 (Vereinsvoting) startet am 23.09.2019 und endet am 27.10.2019 um 23:59 Uhr.
  2. Unter den Vereinen werden zweckbezogene Geldgewinne und unter den Votern Bundesligatickets für Spiele des 1. FSV Mainz 05 verlost. Eine Barauszahlung von gewonnen Bundesligatickets ist ausgeschlossen.
  3. Die Teilnahme in Phase 1 (Vereinsanmeldung) erfolgt über das Registrieren des jeweiligen Vereins durch einen verantwortlichen Vereinsvertreter mit Vertretungsmacht über das Gewinnspielformular auf www.gerngesund.de/vereinsanmeldung innerhalb des Teilnahmezeitraums. Dieser fungiert auch als Ansprechpartner. Mehrspartenvereine können sich nur 1x registrieren. Teilnahmeberechtigt sind nur eingetragene Vereine im Vereinsregister in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Nach Ende der Phase 1 findet eine Überprüfung der Vereinsanmeldungen statt. Werden die Anmeldebedingungen nicht eingehalten erfolgt ein Teilnahmeausschluss. Sollte in der zweiten Phase ein Verein noch nicht registriert sein, kann dieser noch nachgemeldet werden.
  4. Der Verein mit den meisten abgegebenen Stimmen erhält einen Geldpreis im Wert von bis zu 4.000 €, der Verein mit den zweitmeisten Stimmen einen Geldpreis im Wert von bis zu 2.000 € und die nächsten acht stimmenmäßig nachfolgenden Vereine erhalten einen Geldpreis im Wert von bis zu je 1.000 €. Kommt es innerhalb der 10 stimmenstärksten Vereine aufgrund von Stimmengleichstand zu einer Doppelplatzierung, so teilen sich die betroffenen Vereine die entsprechende Platzierung. Als Folge erhalten beide das ihnen gemäß ihrer Platzierung zustehende Preisgeld in voller Höhe. Der nachfolgende Rang entfällt. Demnach erhöht sich die Anzahl an Vereinen, die sicher ein Preisgeld erhalten durch eine Doppelplatzierung nicht, es handelt sich weiterhin um die 10 bestplatzierten Vereine. Unter allen übrigen teilnehmenden Vereinen werden nach dem Zufallsprinzip insgesamt sechs weitere Geldpreise im Wert von jeweils bis zu 500 € ausgelost. Die Gewinne sind vereinszweckbezogen und bevorzugt zur Jugendförderung zu verwenden (z.b. Anschaffung von Trainingsgeräten (nicht: Bekleidung), Durchführung einer (mehrtägigen) Trainingsmaßnahme, sonstige Gesundheits- oder Präventionsangebote o.ä.). Nach Ende des Vereinsvotings wird eine Abstimmung des Verwendungszwecks mit den gewinnenden Vereinen erfolgen. Diesbezüglich wird sich die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland mit dem benannten Ansprechpartner zeitnah in Verbindung setzen um die Zweckgebundenheit des Gewinns abzustimmen. Eine Auszahlung erfolgt erst bei entsprechendem Kostennachweis.
  5. Das Vereinsvoting (Phase 2) erfolgt über die Stimmabgabe für einen Verein inkl. Angabe persönlicher Daten über das Gewinnspielformular auf www.gerngesund.de/vereinsvoting innerhalb des Teilnahmezeitraums. Jede Person darf nur eine Stimme abgeben. Teilnahmeberechtigt ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat. Bestehen bzgl. der Teilnahmeberechtigung Zweifel, behält sich die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland vor, den Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen.
  6. Unter allen qualifizierten Teilnehmern am Vereinsvoting werden insgesamt 20 Bundesligatickets für Spiele des 1. FSV Mainz 05 verlost. Die Ticketgewinner werden telefonisch benachrichtigt. Erfolgt innerhalb von 72 Stunden kein Rückruf bzw. sonstige Reaktion auf den Anruf, verfällt der Gewinn und wird erneut verlost.
  7. Alle Gewinner (Vereine und Votingteilnehmer) werden auf den Social Media Kanälen der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland veröffentlicht und erklären sich hiermit einverstanden.
  8. Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung und anderer technischer Defekte übernimmt die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland keine Haftung. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland behält sich das Recht vor das Gewinnspiel ganz oder in Teilen ohne Angabe von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere wenn die Durchführung durch technische oder rechtliche Auflagen reglementiert wird. Die Teilnehmer haben in diesem Fall keinen Anspruch gegenüber der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland.

Wir benötigen für Ihre Teilnahme am Gewinnspiel "Vereint gewinnen!" einige persönliche Angaben. Die Gewinnspielteilnahme ist freiwillig, allerdings sind einige Felder entsprechend als Pflichtfelder eingerichtet (*), welche wir benötigen, damit eine Kontaktaufnahme bei Rückfragen zu Ihrer Gewinnspielteilnahme erfolgen und eine Personenverwechslung ausgeschlossen werden kann. Zur Erleichterung der Kontaktaufnahme bitten wir Sie auch um Angabe Ihrer Telefonnummer bzw. Ihrer E-Mail-Adresse. Die Daten dienen der Kontaktaufnahme zur Gewinnbenachrichtigung. Empfänger Ihrer Daten können von uns beauftragte Dritte sein.

Wünschen Sie darüber hinaus künftig weitere Informationen über die Vorteile und Neuigkeiten der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland oder zu privaten Zusatzversicherungen von Vertragspartnern der AOK, benötigen wir für die Verwendung Ihrer o. a. Daten Ihre Einwilligung. Damit wir Ihnen eine SMS für den Einwilligungsvorgang (SMS-Double Opt-in) zur Datennutzung senden können, benötigen wir Ihre Mobilnummer. Die Erteilung der Einwilligung ist keine Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel.

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten finden Sie unter https://aok.de/rps/datenschutzrechte. Bei Fragen wenden Sie sich an die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, Virchowstr. 30, 67304 Eisenberg oder unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@rps.aok.de.

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Ihr freiwilliges Einverständnis können Sie ohne für Sie nachteilige Folgen verweigern bzw. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bisher auf der Grundlage dieser Einwilligung erfolgten Verarbeitung. Die Erteilung der Einwilligung ist keine Voraussetzung und hat keine Auswirkungen auf Ihre gesetzlichen Leistungsansprüche.

Ihr Widerrufsrecht können Sie gegenüber der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, Virchowstr. 30, 67304 Eisenberg wahrnehmen. Sie können den Widerruf auch per E-Mail senden an widerruf@rps.aok.de.

Ja, ich bin damit einverstanden, dass die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland meine angegebenen Daten verarbeitet und verwendet, um mich über die Vorteile und Neuigkeiten der AOK sowie zu privaten Zusatzversicherungen von Vertragspartnern der AOK informieren und beraten zu können und um Meinungsforschung durchführen zu können, per Anruf oder SMS. Diese Einwilligung ist freiwillig und ich kann sie jederzeit widerrufen.

Mit freundlicher Unterstützung durch:

RKK LogoLSB Rheinland-PfalzLSVS Saarland