Der regionale Kümmerer

Ihre AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

Marktführer in Rheinland-Pfalz und Saarland

Über 1,2 Mio. Mitglieder und kostenfrei Mitversicherte

Eine der größten Krankenkassen Deutschlands

Über 800 kostenfreie Gesundheitskurse

Rundum Sorglospaket für Familien

Über 400x in Ihrer Nähe

Servicequalität wird groß geschrieben

  • Wohnortnaher Service
  • 46 AOK-Kundencenter & über 400 Servicestellen
  • Hausbesuche durch AOK-Mitarbeiter
  • 24h Erreichbarkeit über das AOK-Servicetelefon
  • E-Mail Sofortservice
  • Rückrufservice

Unsere Extra-Leistungen für Sie

Versicherte der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland profitieren auch von unseren vielen tollen Extra-Leistungen. Wir übernehmen und bezuschussen zahlreiche Leistungen über das gesetzliche Maß hinaus.

Unsere Extra-Leistungen im Überblick:

Unsere Extra-Leistungen für Sie

Versicherte der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland profitieren auch von unseren vielen tollen Extra-Leistungen. Wir übernehmen und bezuschussen zahlreiche Leistungen über das gesetzliche Maß hinaus.

Unsere Extra-Leistungen im Überblick:

Osteopathie

Osteopathie

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland bezuschusst osteopathische Behandlungen auf ärztliche Bescheinigung jährlich mit bis zu 240 Euro bei Erwachsenen und 360 Euro bei Kindern und Jugendlichen.

Homöopathie

Homöopathie

Bei der Behandlung durch einen Vertragsarzt mit entsprechender Zusatzqualifikation „Homöopathie“ erstattet die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland Versicherten jährlich bis zu 75 Euro für die homöopathische Behandlung und 25 Euro für homöopathische Arzneimittel.

Darmkrebsvorsorge

Darmkrebsvorsorge

Im Rahmen der Darmkrebsvorsorge unterstützt die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland ihre Versicherten bereits 10 Jahre vor dem gesetzlich geregelten Anspruch.

Ab 40 Jahren erhalten AOK-Versicherte alle 2 Jahre bis zu 50 Euro Zuschuss zum immunologischen Stuhltest. An einer Darmspiegelung beteiligt sich die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland bei Versicherten ab 45 Jahren einmalig mit 100 Euro.

Reiseschutzimpfungen

Reiseschutzimpfungen

Für viele Länder sind Impfungen z. B. gegen Gelbfieber und Diphterie empfehlenswert oder sogar gesetzlich vorgeschrieben. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland beteiligt sich an den Kosten für empfohlene Impfungen und bezuschusst die Malaria-Prophylaxe mit bis zu 150 Euro pro Jahr.

Sportmedizinische Untersuchung

Sportmedizinische Untersuchung

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland beteiligt sich pro Jahr mit bis zu 120 Euro an den Kosten für die sportmedizinische Untersuchung.

Zusätzliche Leistungen bei Schwangerschaft und Geburt

Zusätzliche Leistungen bei Schwangerschaft und Geburt

Werdende Mütter erhalten bei der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland zusätzlich zu den regulären Untersuchungen 120 Euro extra – für viele weitere Leistungen, wie z.B. zusätzliche Ultraschalluntersuchungen, Arzneimittel mit Wirkstoff Eisen, Magnesium und/oder Folsäure oder die Unterbringung einer Begleitperson im Elternzimmer bei der Entbindung.

Auch die Kosten für AOK-versicherte Partner, die am Geburtsvorbereitungskurs teilnehmen möchten, werden übernommen.

Augenvorsorge für Kinder

Augenvorsorge für Kinder

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland erstattet einmalig bis zu 20 Euro für augenärztliche Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern vom 6. bis zum 26. Lebensmonat.

Hautkrebsfrüherkennung

Hautkrebsfrüherkennung

Im Rahmen der Hautkrebs Früherkennung haben Versicherte ab 35 Jahren alle zwei Jahre einen gesetzlichen Anspruch auf ein kostenfreies Hautkrebsscreening.

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland bezuschusst den Haut-Check inklusive Auflichtmikroskopie bereits für AOK-Versicherte im Alter von 25 bis 34 Jahren mit bis zu 40 Euro alle zwei Jahre.

Naturarzneimittel

Naturarzneimittel

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland beteiligt sich pro Jahr mit bis zu 25 Euro an den Kosten für nicht verschreibungs- und apothekenpflichtige Naturarzneimittel der Phytotherapie und Anthroposophie, die Ihnen vom Vertragsarzt verordnet werden.

Check-up 35

Check-up 35

Der große kostenlose Gesundheitscheck ab 35 dient der Früherkennung von Diabetes und Co. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland bietet Versicherten bereits im Alter von 25 bis 34 alle zwei Jahre bis zu 50 Euro Zuschuss zu den Untersuchungen.